Verpflichtung zur Bildung von Rückstellungen

Verpflichtung zur Bildung von Rückstellungen - Nachholverbot gem. § 6a Abs. 4 Satz 1 EStG bei Verkennung der Passivierungspflicht - Nachholverbot schränkt die Möglichkeit von Bilanzänderungen ein - Nachholung der Aktivierung von Forderungen aus Rückdeckungsversicherungen möglich und erforderlich {BFH-Urteil vom 13.02.2008 - I R 44/07}

  • Letztes Update: Dienstag 16 Oktober 2018, 09:14:17.